“Roofing”: Illegaler Trend auch in Bremen vertreten



Bremen, 29.07.17: “Roofer” klettern ungesichert auf Dächer, Gerüste oder Kräne, oft filmen sie ihre Aktionen. Das “Roofing”, ein sowohl illegaler als auch …
roofing contractors nj

5 Comments

  1. Reply
    LiftsInGermany December 9, 2017

    1:41, wenn sie sowas schon hör.. Wie wird so ein Affe Polizist? Hausfriendensbruch DARF NICHT verfolgt werden, wenn der Gebäudeeigentümer keinen Strafantrag stellt, die können sich Ihre gepfefferte Rechnung in den Arsch schieben

  2. Reply
    Grgor Q December 9, 2017

    Wie kann man so einen Scheiß veröffentlichen?

  3. Reply
    Born To Climb December 9, 2017

    Interessant.
    So jetzt muss ich Mal Klugscheißen,solche urbanen Kletterer sind an sich nichts neues (nein ich will es natürlich nicht verharmlosen) aber es gab schon in den 90 er Jahren Berichte über sowas nur gab es da kein Facebook, YouTube, Vimeo, Instagram,und und und,keiner konnte es teilen . Man hat es für sich gemacht.

  4. Reply
    Björn Eberhardt December 9, 2017

    Wir nennen dich einfach ab jetzt auch alle "Timo", dann passt das schon ^^ wie oft warst jetzt schon auf dem Kirchenspot drauf? 10-mal mindestens, oder? 20-mal vielleicht? 😂

    Ich glaube, es sollte eigentlich "gesalzene" Rechnung heißen, Herr Göbel 😛 außerdem werdet ihr doch sowieso vom Steuerzahler bezahlt, also was soll diese "Drohung"? Roofing ist ein verdammt geiles Hobby, und dafür zahle ich auch gerne meine Steuern für 😀

    Und jedes Mal, wenn ich nicht erwischt werde, spare ich dem Staat viel Geld ein 😝

  5. Reply

    Toller Beitrag Aber warum heiße ich in dem Artikel "Timo"? ^^ da wäre mir aber ein besserer Name eingefallen 😀

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *